Pop-Up Innovationszentrum

Technische Innovationen für den Einzelhandel

NDie Digitalisierung hat nicht nur die Chancen durch neue Technologien erhöht und die Vernetzung der Kunden verstärkt, auch die Vielfalt der digitalen Technologien und Lösungen für den Einzelhandel sind stark gewachsen. Mit digitalen Services und Lösungen entlang der Phasen der Customer Journey können Kundenbedürfnisse auf eine immer besser werdende Art und Weise adressiert und eine positive Kundenreise hervorgerufen werden.

In unserem Pop-up Innovationszentrum Konstanz können sich Unternehmen genauso wie die interessierte Öffentlichkeit über neue Lösungen im Einzelhandel informieren, diese live ausprobieren und wertvolles Feedback für die zukünftige Nutzung geben. Die dadurch gewonnenen Erfahrungen fließen in die weitere Entwicklung der präsentierten Lösungen bis zur Marktreife ein.

Die ausgestellten Demonstratoren sprechen die Bereiche Digitalisierung, Künstliche Intelligenz, innovative Services, Geschäftsmodelle, Smart City und Nachhaltigkeit an und sind bereits marktreif oder verfügen über ein großes Potenzial für den Einzelhandel der Zukunft. Die Lösungen bereichern den Handelsalltag an der Ladentheke, im Geschäft und Online entlang der gesamten Kundenreise, also vor dem Kauf, während dem Kauf und in der Nachverkaufs- bzw. Kundenbindungsphase. Probieren Sie digitale Lösungen, wie den virtuellen 360°-Rundgang, in unserer Ausstellung und in Führungen aus und lassen Sie sich von deren Umsetzbarkeit überzeugen.

Vormittags- und Nachmittagsprogramm (für alle frei zugänglich):

Tag Vormittag Nachmittag Führungen
Mo:   16:00 Uhr – 18:00 Uhr 16:45 Uhr
Di – Fr: 11:00 Uhr – 14:00 Uhr 15:00 Uhr – 18:00 Uhr 12:30 Uhr, 15:00 Uhr, 16:45 Uhr

Lassen Sie sich inspirieren

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, an unseren Abendvorträgen teilzunehmen und sich in Workshops aus erster Hand zu informieren und eventuell eigene Erfahrungen auszutauschen. Hierbei stehen Ihnen den ganzen Tag Experten für Ihre Fragen zur Verfügung. Durch das Innovationslabor wird so die Zusammenarbeit zwischen Handel, Wissenschaft und Öffentlichkeit in Baden-Württemberg deutlich gestärkt sowie gezielt Digitalisierungs- und Innovationsimpulse in kleine und mittlere Handelsunternehmen getragen.

Abendprogramm (ab 18:00 Uhr):

Tag Ziel-gruppe Veranstaltungsprogramm Anmeldung (kostenlos)
Mo Öffentlichkeit
  • Vortrag des Mittelstand-Digital Zentrum Handel mit dem Thema „Digitale Handelsstandorte – Innenstädte vitalisieren“
  • Vortrag Moritz Meidert, Geschäftsführer der Gründerschiff UG & Co. KG mit dem Thema „Innenstädte der Zukunft – Herz der 15-Minuten-Kommune und leistungsstarkes Zentrum mit hoher Angebotsdiversität“
  • Diskussionsrunde zum Thema „Innenstädte der Zukunft“
Hier klicken
Di Studierende
  • Vortrag und Workshop zum Thema „hybride Wertschöpfung im Einzelhandel“
    (Prof. Dr.-Ing. Stefan Schweiger, HTWG Konstanz)
Keine Anmeldung notwendig
Mi Einzelhändler
  • Vortrag des Mittelstand-Digital Zentrum Handel mit dem Thema „Fachkräftegewinnung im Handel“
  • Vortrag Lars Fiedler, Gründer und Geschäftsführer der Fiedler-Performance GmbH mit dem Thema „Warum Social Media Marketing Einzelhändlern nichts bringt – Oder doch?“
  • Diskussionsrunde zum Thema „Digitale Marketingmöglichkeiten für KMUs der Einzelhandelsbranche“
Hier klicken
Do Kein Abendprogramm
Fr Einzelhändler
  • Vortrag Dejan Nikolajevic (MEINE-BONUSKARTEN.APP) zum Thema digitale Bonuskarte und digitales Schaufenster
  • Vortrag Dipl.-Wirt.-Ing. Thomas Meiren (Leiter Service Engineering, Fraunhofer IAO) zum Thema Innovationen im Einzelhandel
  • Diskussionsrunde zum Thema „Innovationen im Einzelhandel“
Hier klicken

 

Partner des Pop-Up Innovationszentrums:

Das Pop-up Innovationszentrum wird vom Projekt „Handel innovativ“ und dem Kompetenzzentrum Smart Services, zusammen mit der Marketing und Tourismus Konstanz GmbH und der Wirtschaftsförderung Stadt Konstanz, ausgetragen. Das Projekt „Handel innovativ“ und das Kompetenzzentrum Smart Services werden vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert. Die mobilen Demonstratoren und Experten werden vom Digital Mobil Handel und dem Projekt Handel innovativ zur Verfügung gestellt und in St. Johann New Work & Innovation ausgestellt. Projektleiter und Projektentwickler der St. Johann New Work & Innovation ist das Gründerschiff.

Partner des Pop-Up Innovationszentrums

Weitere Informationen können dem Programm des Pop-Up Innovationszentrums Konstanz entnommen werden:

Programm des Pop-Up Innovationszentrums Konstanz

 

Das Projekt „Handel innovativ – Digitalisierung und Innovation im stationären Handel“ wird vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg gefördert.